Flugboxen für Katzen  – IATA zugelassene Transportboxen

Geht die Katze auf eine Flugreise, wird eine speziell zugelassene Flugbox sein. Hier finden Sie IATA zugelassene Boxen für Ihre Katze oder Hund.

19,51 EURBestseller Nr. 1 Karlie Flugzeugbox Nomad, Größe M (ohne Rädern) 68 x 51 x 47 cm
Bestseller Nr. 2 Trixie 39745 Transportbox Skudo 7, L: 73 × 76 × 105 cm
Bestseller Nr. 3 Transportbox SKUDO 5 IATA
21,90 EURBestseller Nr. 4 Transportbox 'Skudo 5 IATA' grau L x B x H: 79 x 58,5 x 65
Bestseller Nr. 5 Kerbl 84585 Transportbox Gulliver 5 IATA 81 x 61 x 60 cm
Bestseller Nr. 6 Transportbox 'Skudo 3 IATA' grau / creme L x B x H: 60 x 40 x 39
Bestseller Nr. 7 Transportbox SKUDO 4 IATA
Bestseller Nr. 8 Transportbox SKUDO 3 IATA
2,00 EURBestseller Nr. 9 FEANDREA Hundebox Transportbox Auto Hundetransportbox faltbar Katzenbox Oxford Gewebe schwarz M 60 x 40 x 40 cm PDC60H
10,01 EURBestseller Nr. 10 Petsfit Faltbare Transportbox für Haustiere, Fluggesellschaft zugelassen, Schwarze Haustiertragetasche, Zwei Platzierung-Methode in Flugzeugen, 47cm...

Letzte Aktualisierung am 11.12.2019 um 07:11 Uhr / Werbung / Produktbilder: Amazon.de

Transportkisten für die Flugreise mit der Katze

Wenn Katzen fliegen…oder zumindest eine Flugreise unternehmen, dann sollten sie sicher untergebracht sein. Mit der richtigen Flugkiste bzw. Transportkiste für Flugreisen sollte eine Reise mit dem Flugzeug gelingen.

Reisen mit der Katze

Wenn Katzen aber eines überhaupt nicht mögen dann sind es Veränderungen. Diese Abneigung haben viele Katzen gemeinsam. Zu tendenziell unerwünschten Veränderungen zählen unter anderem auch Reisen aller Art, sofern diese natürlich unfreiwillig und im ungünstigsten Fall auch noch „eingesperrt“ passiert. Auf Transporte können Katzen, würde man sie fragen, getrost verzichten können. Wenn es nur der Besuch beim Tierarzt ist, kann dieses vielleicht (unter Protest selbstverständlich) gerade noch so toleriert werden. Geht es aber um längere Reisen, dann wird das schon schwieriger.

Leider ist jedoch nicht selten aber gar nicht zu vermeiden sein Kätzchen mit auf eine längere Reise mitnehmen zu müssen. Sei es weil man schlicht und einfach umziehen muss, oder weil ein längerer Aufenthalt im Ausland ansteht. Die wenigsten von uns möchten doch lange auf sein Kätzchen verzichten, oder? Lange Reisen wie zum Beispiel Fahrten mit dem Auto oder gar Flugreisen sind nicht nur ein hoher Stressfaktor für das Tier, sondern sind oft auch eine organisatorische Herausforderung für den Besitzer. Gerade bei Flugreisen müssen gewisse Standards an die verwendeten Transportboxen eingehalten werden. Flugboxen für Katzen müssen den Bestimmungen der IATA (International Air Transport Association) entsprechen. Andere Transportkisten oder gar faltbare Transportboxen sind im Flugzeug nicht erlaubt. Es muss sich also zwingend um eine IATA zugelassene Flugbox für Katzen oder Hunde handeln. Auch kleine Katzen, die mit in die Passagierkabine dürfen, müssen in eine entsprechende Transportbox untergebracht sein. Unabhängig wo die Katze mitreist, ob in der Passagierkabine oder dem Frachtraum, ist es vorgeschrieben, dass die Flugbox groß genug sein muss. Hier finden sie eine Auswahl an IATA zugelassenen Katzenboxen für Ihre Flugreise.

ipsum id Donec ut fringilla nec quis, Praesent