Kerbl Korbhöhle und Katzentransportkorb aus Weide

Die Katzenkorbhöhle von Kerbl

Die Katzenkorbhöhle von Kerbl ist eine praktische Katzentransportbox, die auch als beliebter Rückzugsort von Katzen genutzt werden kann. Der Transportkorb wurde in liebevoller Arbeit aus Naturweiden geflochten, ein Material, das dem Geruchssinn der Katze entspricht. Die Kombination aus Naturgeflecht und Kuschelhöhle, übt auf Katzen eine wohlige Wirkung aus, mit der sie sich geborgen fühlen kann.

Katzentransportkorb und Korbhöhle in einem - Foto(c)amazon.de
Katzentransportkorb und Korbhöhle in einem – Foto(c)amazon.de

Idealerweise wird der Weidenkorb für die Reise oder für Fahrten zum Tierarzt verwendet. Am Reiseziel angekommen, freut sich die Katze besonders über Ihren gewohnten Kuschelplatz in der Ecke.

Der Korb besteht aus äußerst strapazierfähigem Material, das auch bei verspielten, oder jungen Katzen immer gut angenommen wird. Dieser wunderschöne Transportkorb ist eine ideale Lösung, dem Tier die Angst vor einem Transport, einer Reise oder dem Tierarzt zu nehmen.

Schlafplatz oder Transportmöglichkeit

Nicht nur Katzen freuen sich an diesem Naturweidekorb, sondern auch viele Besitzer äußern sich positiv. Einfach die Gittertür entfernen und im Zimmer aufstellen – schon ist der Schlafplatz für die Katze auch auf Reisen hergerichtet. Denn der Korb ist riesig, so dass genügend Spielzeug und Decken, Kissen usw. darin Platz finden. Was die Kunden als „super“ oder „riesig“ bezeichnen, löst bei den Katzen ein behagliches schnurren aus. Denn der 50,4 x 42,8 x 40 cm große Transportkorb kann von der Katze zu verschiedenen Zwecken genutzt werden. Ob zum chillen oder zum spielen, die Öffnung des Weidekorbes ist genau groß genug, dass ein Erwachsenes Tier alleine hindurchschlüpfen kann. Ein Versteck, das durch seine natürliche Verarbeitung für jedes Tier eine Abwechslung ist. Katzen und Kater lieben ihre Kuschelhöhle und manchmal, wenn sie sich sehr mögen, passen sogar zwei Tiere rein.

Wundern braucht man sich nicht, wenn sich beide Tiere regelrecht um ihren Korb streiten und balgen. Denn der Katzentransportkorb sieht in der Wohnung sehr ansprechend aus und manche Katze legt sich sogar nach dem Transport zum Schlafen hinein. Dabei sind die Körbe ganz individuell verarbeitet, so dass nicht jeder Korb gleich aussieht. Das scheint auch das ein oder andere Tier schon gemerkt zu haben, denn es gibt durchaus vorlieben, was die Belegung eines Lieblingskorbes betrifft. Wer also zwei Katzen und damit zwei Körbe hat, sollte Verständnis haben, wenn ein Korb schöner ist als der andere – jedenfalls in den Augen einer Katze ist das ein Unterschied. Diesen Unterschied musste auch eine Kundin bemerken, da das Gitter des einen Korbs nicht auf den anderen gepasst hatte. „Wenn man zwei Katzen eingefangen hat, dann will man das nicht noch einmal tun, weil man beide Gitter noch einmal abnehmen muss.“, erzählt die Katzenbesitzerin.

Negativ ist nur anzumerken, dass der Weidenkorb nicht gerade leicht ist mit seinen 1,3 kg. Bei weiten Strecken zu Fuß, macht sich die Stabilität des Korbes durchaus bemerkbar. Dabei ist der Transportkorb eigentlich gar nicht teuer, so dass man hier von einem ideales Preis-Leistungsverhältnis sprechen kann.

Unser Eindruck von der Kerbl Korbhöhle & Transportkorb
  • Aussehen/Optik - 8.5/10
    8.5/10
  • Stabilität/Material - 8/10
    8/10
  • Einsatztauglichkeit/Praxis - 5.5/10
    5.5/10
  • Preis/Leistung - 8.2/10
    8.2/10

Pro und Kontra

Vorteile

  • Äußerst strapazierfähig und stabiles Material
  • Auch für den Transportkorb einsetzbar
  • Sieht ungemein schick aus und passt in jede Wohnung
  • Recht geräumig für kleine bis mittelgroße Katzen
  • Gutes Preis/Leistungsverhältnis

Nachteile

  • Für längere Transporte eher ungeeignet da dafür etwas instabil
  • Mit 1,3 Kilo Leergewicht etwas schwer
  • Etwas unpraktisch, da nur Zugriffsmöglichkeit von vorne
7.5/10

Hier können Sie die Korbhöhle günstig kaufen

Kerbl 84125 Korbhöhle aus Weide, 50 cm
139 Bewertungen
Kerbl 84125 Korbhöhle aus Weide, 50 cm
  • Äußerst strapazierfähig
  • Auch für den Transport
  • Als Rückzugsmöglichkeit
  • Aus naturbelassener Weide
  • ca. 50 cm

Letzte Aktualisierung am 7.08.2018 um 05:24 Uhr / Werbung / Produktbilder: Amazon.de

Fazit Kerbl Korbhöhle

Zum Schluss genügt es eigentlich nur zu sagen, dass sich viele Katzenbesitzer diesen praktischen Katzentransportkorb nicht mehr wegdenken können. Wer schon einmal versucht hat, seine sich weigernde Katze aus dem Weidenkorb zu befreien, versteht sicher, wie unentbehrlich dieser Transportkorb in jedem Katzenhaushalt ist. Jedoch ist weiterhin negativ anzumerken, dass sich der Katzenkorb für längere Transporte nicht unbedingt eignet. Ebenso bei etwas änglichen Katzen kann sich der Katzenkorb beim Tierarzt etwas unpraktisch erweisen. Ganz einfach deshalb, weil es nur die Zugriffsmöglichkeit von vorne gibt. Eine normale Katzenbox mit abnehmbares Top ist hier deutlich praktischer. Im Grunde ist der Korb aber ein guter Kompromis aus ansprechender Optik, Akzeptanz der Katze als Rückzugsort und praktischer Einsetzbarkeit als Transportkorb. Alleine schon der sehr günstige Preis lohnt hier.

Wichtiger Hinweis: Dieser Bericht spiegelt lediglich unsere derzeitige unabhängige und persönliche Meinung dar und ist in keinem Fall als objektiver und umfassender Testbericht zu sehen. Alle gemachten Angaben, insbesondere auch zu technischen Details sind nach besten Wissen und Gewissen und ohne Gewähr. Irrtümmer vorbehalten. Alle Bilder (c) Amazon.de