Katzentransportboxen & mehr
Mit der Katze jederzeit mobil

Fensterliege für Katzen – Das tägliche Unterhaltungsprogramm für den Stubentiger

Wie kann ich meiner Wohnungskatze einen Fensterplatz einrichten?

Katzen sind schon überaus faszinierende Wesen, die ihren gänzlich eigenen Kopf und auch ihren ganz ureigenen Charakter haben. Dementsprechend kann es schon zu einer echten Herausforderung für den Katzenfreund werden, die Fellnase glücklich zu machen. Liebevolles eingehen auf den Katzencharakter ist ein ganz wesentlicher Aspekt dafür, dass die Katze sich in den heimischen vier Wänden wohlfühlen. Obgleich nahezu keine Katze charakterlich mit der nächsten Katze vergleichbar ist, so gibt es dennoch natürliche Gemeinsamkeiten. Eine Sache, welche nahezu jede Katze auf der ganzen Welt mit der nächsten Katze verbindet, ist die natürliche Neugier. Katzen sind von Natur aus neugierig und möchten die Welt um sie herum immer im Auge behalten. Für Freigänger mag dies kein Problem darstellen, immerhin sind sie ohnehin fast den ganzen Tag außerhalb der vier Wände von Frauchen oder Herrchen unterwegs, aber für Hauskatzen gestaltet sich dieser Umstand schon erheblich schwieriger. Wer als Katzenfreund seinem Stubentiger dennoch einen Ausblick auf die Welt außerhalb der vier Wände ermöglichen möchte, der sollte für die Fellnase einen schönen Fensterplatz einrichten.

Fensterliege für Katzen
Symbolfoto: Von Smile19/Shutterstock.com

Das Problem mit dem Fensterplatz

Für diejenigen Katzenfreunde, die über eine Wohnung mit einem Balkon verfügen, gestaltet sich die Sache mit dem schönen Fensterplatz für den Stubentiger nicht sonderlich schwierig. Der Balkon muss einfach nur ein wenig katzenfreundlich gestaltet werden, wobei natürlich der Sicherheitsgedanke stets im Vordergrund stehen sollte. Für diejenigen Katzenliebhaber, die jedoch keinen Balkon zur Verfügung haben, ist die Sache mit dem schönen Fensterplatz für die Fellnase durchaus mit ein wenig Aufwand verbunden. Die gute Nachricht jedoch lautet, dass sich in jeder Wohnung ein entsprechend schöner Fensterplatz für Katzen einrichten lässt.

Originelle Fensterliegen für Katzen kaufen

Trixie 4328 Liegeplatte für Fensterbank, 51 × 36 cm, lichtgrau
Preis: EUR 17,99 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Karlie 10036 Fensterliege Window Lounger L: 51.5 cm B: 31 cm H: 2.5 cm
Preis: EUR 24,24 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kerbl 82656 Fensterliegebrett 55 x 35 cm, variabel einstellbar, beige
Preis: EUR 23,01 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Silvio Design Katzenliege, Katzen-Kuschelbett, Fensterliege für Katzen, in grau, Maße: ca. 37 x 28 cm
Preis: EUR 18,99 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kerbl Maxi-Pet 81628 Fensterliegebett Filzino
Preis: EUR 20,39 Zum Angebot Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 2021-01-17 um 22:52 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Warum sind Fensterplätze bei Katzen so beliebt?

Katze am Fenster
Da sag noch einer Katzen wären nicht neugierig! Am Fenster gibt es schließlich immer was spannendes zu sehen…Symbolfoto: Von colobok34/Shutterstock.com

Viele Katzenfreunde werden bereits bemerkt haben, dass die Stubentiger in der wärmeren Jahreszeit auch sehr viel aktiver werden. Mit dem Aufkommen des Frühlings kommt auch entsprechendes Leben in die Wohnung, da die Tage nun länger werden und außerhalb der vier Wände die Vögel ihre Lieder zwitschern und Fliegen auch ihren Weg in die Wohnung finden. Zudem bietet die Natur einen verführerischen Duft. Diesen Frühlingsduft kennen die Menschen ebenfalls und ebenso wie bei uns hat dieser Duft auch auf die Stubentiger eine gänzlich anregende Wirkung. Da die Hauskatze jedoch nicht einfach so die vier Wände verlassen kann verbleibt nur der Blick aus dem Fenster, der jedoch in so mancher Wohnung aufgrund von baulichen Gegebenheiten wie zu schmal gestalteten oder völlig zugestellten Fensterbänken für die Katze sowohl unbequem als auch unsicher ist. Dieser Umstand hält die Katze zwar nicht davon ab, trotzdem den Blick aus dem Fenster zu werfen, allerdings kann die Katze diesen Blick nicht vollends genießen. Ein schöner Fensterplatz hingegen lädt die Katze zum Träumen und auch zum Dösen ein, ohne dass hierbei die Umwelt aus der Wahrnehmung gerät.

Safety first

Katzenfreunde, die ihrer Katze den Blick aus dem Fenster nicht verwehren möchten, sollten sich in erster Linie Gedanken um die Sicherheit des Stubentigers machen. Ein ungesicherter Fensterplatz, der lediglich aus einem geöffneten Fenster besteht, birgt für aktive Katzen die Gefahr, dass beispielsweise bei der Jagd nach einer Fliege einfach aus dem Fenster gesprungen wird. Es ist zwar ein Faktum, dass ein Sturz bzw. Sprung aus dem Fenster parterre oder in nur sehr geringer Höhe für die Katze mit überschaubaren Risiken verbunden ist, allerdings hat auch ein sehr geringer Sturz Auswirkungen auf die Katzengesundheit. Die Katze kann beispielsweise durch den Sturz eine Panikattacke bekommen und einfach wegrennen, sodass fahrende Autos des nahegelegenen Straßenverkehrs sowie auch Hunde oder andere Menschen zu einer Gefahr werden. Um dies zu vermeiden, sollte das Fenster auf jeden Fall mit einem speziellen Katzennetz gesichert werden, welcher einen unvorsichtigen Sprung oder gar einen Sturz verhindert.

Die richtige Bepflanzung des Fensterplatzes für Katzen

Nach der Absicherung kann der Katzenfreund den nächsten Schritt unternehmen – die Verschönerung des Fensterplatzes für Katzen. Vorhandene Balkonkästen oder Hängeampeln sowie auch Pflanzkübel sollten auf jeden Fall mit Pflanzen bepflanzt werden, welche für die Katzen ungefährlich sind. Beispiele für Pflanzen, die für Katzen ungefährlich sind aber dennoch auch das menschliche Auge erfreuen, sind:

  • Katzengras
  • Hornveilchen
  • Katzenminze in den unterschiedlichsten Ausführungen
Zuletzt aktualisiert am 2021-01-17 um 22:52 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Bequemlichkeit für die Katze bei dem schönen Fensterplatz

Bei der Gestaltung des schönen Fensterplatzes für die Katze sollte der Aspekt nicht außer Acht gelassen werden, dass die Katze diesen Fensterplatz nicht nur zur Beobachtung der Umwelt nutzt. Vielmehr sollte der schöne Fensterplatz für Katzen auch als ein Rückzugsort betrachtet werden, an welchem die Katze vor sich hin döst und einfach die Seele baumeln lässt. Damit sich dieser Effekt einstellen kann ist die Bequemlichkeit für die Katze ein ganz wichtiger Faktor. Ein sehr gutes Mittel hierfür sind die sogenannten Katzenliegewiesen, die auf dem Markt in den unterschiedlichsten Ausführungen verfügbar sind. Durch bereits bepflanzte Fensterplätze bietet sich für die Katze auch ausreichend Schatten als Schutz vor den Sonnenstrahlen. Bei der Wahl der richtigen Katzenliegewiesen müssen jedoch die baulichen Gegebenheiten in der Wohnung berücksichtigt werden. Sofern die Fensterbank als solche für eine Liegefläche sich als zu schmal darstellt, so kann ohne nennenswertes handwerkliches Geschick auch einfach ein “Klemmbrett” als Liegefläche angebracht werden. Im Hinblick auf den Mietstatus der Wohnung gibt es diesbezüglich keinerlei Bedenken, da ein Klemmbrett auch gänzlich ohne Bohren angebracht werden kann.

Fensterplatz für Katze
Symbolfoto: Von OlenaPalaguta/Shutterstock.com

Als Alternative zu dem Klemmbrett eignen sich auch Liegeflächen für Katzen, die einfach mit Saugnäpfen an den Fensterscheiben befestigt werden. Bei derartigen Exemplaren muss jedoch auf jeden Fall die Größe sowie das Gewicht des Stubentigers berücksichtigt werden, da derartige Exemplare sich nur sehr bedingt für große und schwere Katzen eignen. Das Schöne bei einer Liegewiese für den Fensterplatz der Katze ist, dass es die unterschiedlichsten Ausführungen gibt. Dementsprechend können Katzenfreunde auch unter Garantie für ihren Stubentiger finden.

Neben der Liegewiese für Katzen gibt es natürlich auch noch weitere Aspekte, die einen simplen Fensterplatz zu einem schönen Fensterplatz für Katzen werden lassen. Ein sehr gutes Beispiel hierfür ist die klassische Wasserschale, sodass der Fensterplatz dann dem Stubentiger auch als Trinkstelle zur Verfügung steht. Die Wasserschale kann bei einigen Liegeflächen sogar in die Liegefläche integriert werden. Auch die Schale mit Leckerlies darf bei einem solchen Platz natürlich nicht fehlen.

Letzten Endes gibt es unzählige Möglichkeiten für den Katzenfreund, den Fensterplatz in den vier Wänden für eine Katze attraktiv zu gestalten. Wenn die Fensterbank breit genug gestaltet wurde kann auch eine Katzentreppe zu der Fensterbank hin für die Katze enorm einladend wirken. Beachtet werden muss bei den jeweiligen Produkten nur, dass diese für das Gewicht und die Größe der Katze auch ausgelegt sind. Eine Katze wird die jeweiligen Produkte in den vier Wänden von Frauchen oder Herrchen nur dann akzeptieren und nutzen, wenn die Sicherheit auf jeden Fall gegeben ist. Wie bei allen anderen Dingen im Zusammenhang mit einer Katze muss auch der Umstand berücksichtigt werden, dass sich die Katze zunächst erst einmal an die Neuerung gewöhnen muss. Es ist daher durchaus denkbar, dass der Stubentiger die Neuheit in den vier Wänden von Herrchen oder Frauchen nicht unmittelbar nach der Anschaffung nutzt, sondern vielmehr erst einmal die Neuerung in Ruhe betrachtet. Frauchen oder Herrchen können bei der Gewöhnungsphase jedoch unterstützend zur Seite stehen, sodass der Stubentiger den neu gestalteten schönen Fensterplatz für Katzen dann zu schätzen weiß. Geduld ist gefragt, denn eine Katze nutzt nur diejenigen Orte und Plätze, die sie selbst als geeigneten Ort für sich empfindet. Ein schöner Fensterplatz jedoch ist auf jeden Fall eine Bereicherung für das Katzenleben.

Suche nach weiteren Produkten

dapibus Curabitur neque. dolor sed Aliquam